Schmiede bringt Stärken ans Licht

Jugendliche probieren in der Gelben Villa Berufe aus. Etwa 2000 Schüler haben bereits teilgenommen.

Stefan Flüs, Matthias Thon, Rüdiger Schneider, Jennifer Pfeil und Nikolaus Mertens (v. l.) unterstützten die Schüler. Foto: Michael Schütz

Was will ich später mal werden? Diese Frage stellt sich für viele Schüler ab der achten Klasse. Der eine hat diese Frage mehr, der andere weniger bewusst vor Augen. Das Projekt „Talentschmiede“ in der Gelben Villa soll den Schülern bei der Entscheidungsfindung eine Orientierung geben.

Den ganzen Artikel hierzu finden sie weiter unten als PDF-Datei.