AZUBI-FAHRT NACH AUSCHWITZ

Vom 17. bis zum 20. November 2017 werden ein Teil unserer kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden eine Studienfahrt in das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz unternehmen.

Wie schon vor drei Jahren begeben sich wieder ein Teil unserer Auszubildenden aus den verschiedensten Lehrjahren auf eine Studienfahrt nach Auschwitz.

Um die Teilnehmer auf den Besuch in den Gedenkstätten im heutigen Oswiecim vorzubereiten, holte sich die Paul Schulten GmbH & Co. KG Hilfe von der Albert-Schweitzer-Realschule. Mehrere Stunden lang brachten Geschichtslehrer Hartmut Antrecht sowie der Schulleiter Jörg Bergemann den Mitfahrenden den historischen Hintergrund rund um den Holocaust näher.

Auf unserer Facebook-Seite können Sie zu gegebener Zeit die Reise verfolgen. Wir versuchen die Eindrücke des Erlebten mit Ihnen zu teilen.

www.facebook.com/mehr.als.sauber