Pferdestall soll zur Gedenkstätte werden

EMA-Schüler präsentieren am Quimperplatz temporäre Ausstellungen zum Nazi-Terror. Geschichts-AG erhält Lob von OB Mast-Weisz.

Herr Wiegand überbrachte von der Gebäudereinigung Schulten eine Botschaft: „Wir haben eine über 100 Jahre alte Firmengeschichte und fühlen uns dieser Stadt verpflichtet.“

Den Artikel des RGA finden Sie weiter unten im Link.