Handwerkerschaft ehrt ihre Jahrgangsbesten

Die 15 Top-Gesellen erhielten bei großer Feier im Berufskolleg Technik einen würdigen Rahmen.

Links: Graziano Miglietta, 24 Jahre aus Wermelskirchen, Jahrgangsbester Gebäudereiniger Ausbildungs-Absolvent im Kreisbezirk. Mitte: Geschäftsführender Gesellschafter der Paul Schulten GmbH & Co. KG, Oliver Knedlich. Rechts: Oliver Engels, 34 Jahre aus Remscheid, Co-Ausbilder, seit vielen Jahren im Ausbildungs-Team tätig.

Am Sonntag, den 3. September 2017, sprach Kreislehrlingswart Lutz Kotthaus die Junghandwerker aus ihrem Ausbildungsverhältnis frei und erhob sie in der Aula des Berufskollegs Technik in den Gesellenstand. Nach dem passenden Song „Simply the best“ von Tina Turner, dargeboten von Sängerin Naomi Khemi und Saxofonist Dirk Trümmelmeyer beglückwünschte Kotthaus die frischgebackenen Gesellen und machte deutlich: „Sie setzen heute mit Ihrer bestandenen Abschlussprüfung den ersten Meilenstein Ihres persönlichen Werdegangs.“

Den ganzen Artikel entnehmen Sie bitte dem Link,
welcher sich weiter unten auf dieser Seite befindet.