Healthcare-System

Ungenügende Desinfektionen von Oberflächen, Türgriffen, Schaltern etc. in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Kindergärten sind eine der Hauptursachen für die Übertragung von Keimen. Das Übertragungsrisiko erhöht deutlich die Gefahr einer Infektion und Erkrankung von Patienten und Besuchern.

Das Healthcare-Hygienekonzept von Schulten bietet Ihnen eine bewährte Lösung, die das Problem ganzheitlich erfasst. Das auf unserem Raumbuch basierte System Cleanman® wird elektronisch erfasst und dokumentiert.

Analyse Hygienestatus
Gereinigtes Waschbecken


Wir analysieren den Hygienestatus all Ihrer relevanten Problemzonen, erarbeiten für Sie eine objektspezifische Konzeption und implementieren mit Ihnen zusammen den neuen Hygienestandard.

  • Zunächst erstellen wir eine Ist-Analyse, die die aktuelle Hygienequalität, die Qualitätssicherung und Ergebnisse aus Patienteninformationen erfasst.
  • Im Rahmen der Schulten-Healthcare-Konzeption erstellen wir – mit Ihnen gemeinsam – einen verbindlichen Desinfektionsplan. Dieser ist die Basis und dient als Vorgabe für die zu desinfizierenden Flächen in den Objekten.
  • Der Hygieneplan setzt die neuen Standards für Reinigungs- und Desinfektionspläne. Hygienerelevante Flächen werden nach der Desinfektion sichtbar gekennzeichnet und das Reinigungsfachpersonal zum Erhalt und Sicherstellung der Vorgaben speziell geschult. Abläufe werden visualisiert und werden dadurch vom Patienten und Bewohner bewusst wahrgenommen.
  • Die Kombination aus Erfassung des IST-Zustandes, Risikoanalyse, Hinweis auf Mindestniveau, Personalschulung und Validierung führt zu dem gewünschten Ziel:
    – Patientenzufriedenheit
    – Optimierte Kosten
    – Rechtssicherheit




Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Torben Lenz
Prokurist, Niederlassungsleiter

Telefon +49-2103-9840-0
E-Mail   t.lenz(at)schulten.de